header ohne Text

header

 


 PRESIDENT'S HONOR LIST


 

In den USA sowie in verschiedenen Ländern werden die Leistungsbesten - etwa die TOP 10 - einer Institution ausgezeichnet.

 

Dies so entstehende Liste bezeichnet man als President's List einer Universität oder Schule, oft auch Dean's List, Consistent Honor List oder Honor Roll genannt. Damit sollen sehr gute Leistungen anerkannt und öffentlicht gewürdigt werden.

 

Immer am Ende eines Schuljahres werden daher an der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule Dormagen die Leistungsdurchschnitte aller 1300 Schülerinnen und Schüler errechnet. Daraus wird die President's Honor List gebildet.

 

Die Ausgezeichneten erhalten vom Schulleiter eine Urkunde sowie ein Geschenk des Fördervereins.

 


 

IMG 5853

Es ist gute Tradition geworden, dass Schulleitung (rechts Herr Lommerzheim) und Förderverein (links Herr Kofer) am Ende des Schuljahres die Schulbesten mit Büchergutscheinen und Urkunden ehren. In diesem Jahr gab es gleich drei junge Leute mit 1,0, nämlich Nicole Oberdörffer (Jahrgang 9), Merle Sabas (7) und Vincent Stange (8). Theresa Beduhn (8), Leonard Küppers (10) und Lukas Schäfer (12) gehen mit einer hervorragenden 1,09 in die Sommerferien. Giulia Hendriks (10), Lucienne Villalpando-Kosfeld (7) und Gianni Warzecha (Abiturient) freuen sich über einen tollen Notendurchschnitt von 1,1 und auch Laura Reeken (11) hat es mit 1,17 noch in die Top-Ten geschafft. Ganz herzlichen Glückwunsch!  

(von links nach rechts) Dr. Hansen, Tom Anton (12. Jg.), Angela Heinisch (7D), Lena Killmann (5E), Robert Cremer (12. Jg.), Tom Piske (9A), Marina Wade (6E), Diana Wade (8A), Sophie Feyerabend (5F), Aylina Feiser (9C), Lukas Schäfer (7E), Muriel Brinkmann (6F), Cedric Schmitz (5C), Herr Lommerzheim

PRESIDENT'S HONOR LIST 2012/13 

1. Platz: Cedric Schmitz (5C), Muriel Brinkmann (6F),
Lukas Schäfer (7E), Aylina Feiser (9C) - Notendurchschnitt 1,0

5. Platz: Sophie Feyerabend (5F)
6. Platz: Diana Wade (8A)
7. Platz: Marina Wade (6E), Tom Piske (9A), Robert Cremer (12. Jg.)
10. Platz: Lena Killmann (5E), Angela Heinisch (7D), Tom Anton (12. Jg.)

Ein langes Schuljahr liegt hinter uns: Klassenarbeiten, Klausuren, Mitarbeit im Unterricht und vieles mehr. Jetzt liegen die Endergebnisse vor. Die meisten können sehr zufrieden damit sein, einige sogar ganz besonders.

Wie in jedem Jahr haben wir die President's Honor List zusammengestellt, die Schülerinnen und Schüler mit den 10 besten Zeugnissen von insgesamt 1255.


Auf Platz 1 liegen diesmal vier mit dem Traumdurchschnitt von 1,0. Da manche Plätze mehrfach besetzt sind, gibt es heuer 12 auf der Honor List.
Allen, die das geschafft haben, einen herzlichen Glückwunsch von dem gesamten Kollegium. Wir sind stolz auf euch!
Der Förderverein hat dazu einige beachtliche Gutscheine gespendet und Herr Marmullaku von der Eisdiele Cellino in Nievenheim wie schon im Vorjahr einen Eisbecher nach Wahl für die TOP 10er. - Herzlichen Dank!

Cellino

Ein Eisbecher nach Wahl für die Top 10er in der Eisdiele Cellino

 

Manche sind sogar schon mehrfach in der Honor List...

Wir haben auch die 100 Besten der Schule ausgerechnet, und man musste schon einen Durchschnitt von 1,7 ausweisen, um in die TOP 100 zu kommen. Die Listen hingen am 19. Juli an den Eingangstüren unserer Häuser.

TOP100Liste 

Top 100-Liste vor Haus 3

 

Muriel Brinkmann, Aylina Feiser, Emil Horstmann, Tom Anton, Robert Cremer, Linda Jürgens (vorne), Angela Heinisch, Lukas Schäfer, Nicolas Abts...

 

waren die Jahresbesten 2011/2012. Herzlichen Glückwunsch! In dem erlauchten Kreis fehlen Julian Bleckat sowie Paulina Braun und Daniela Günther. Die beiden letztgenannten kamen zum Fototermin etwas verspätet, da sie noch eine Klausur schrieben, und sind, siehe unten, dafür exklusiv mit Schulleiter Dr. Hansen abgelichtet. Linda und Paulina übrigens erreichten mit der Zeugnisdurchschnittsnote von 1,0 das absolute Traumergebnis.
 
 schulbesten_juli2010.jpg

Der Stellvertretende Schulleiter A. Lommerzheim (hinten rechts) sowie die Herren Pöller (links) und Lücking vom Förderverein überreichten auch im abgelaufenen Schuljahr wieder Urkunden und Preise für die zehn stärksten Schülerinnen und Schüler. Um zu den Geehrten zu zählen und somit in den Genuss eines der attraktiven Preises, gestiftet auch diesmal vom Förderverein, zu kommen, musste schon ein Zeugnisdurchschnitt von etwa 1,3 her.

Marie Hüsgen (2. von rechts) sowie ihre Klassenkameradin Diana Wade aus der 5a (nicht im Bild) erreichten mit einer Durchschnittsnote von 1,0 das bestmögliche Traumergebnis. Annalena Gatzen aus der 7a (3. von rechts) sowie Daniela Günther (8b, ganz rechts) sind schon Stammgäste in dieser illustren Runde und jedes Jahr dabei! Herzlichen Glückwunsch aber allen Preisgewinnern zu ihren hervorragenden Leistungen. 

Wir wünschen natürlich auch allen anderen Jugendlichen und Kindern unserer Schule ein gutes und erfolgreiches Schuljahr 2010/2011. Lasst euch von den Top-Leistungen der Geehrten anspornen!

 honorslist17.08.09.jpg
 danielagnther7b.jpg

Informationen