header ohne Text

header

alle auf Bühne Titel 600

Abiaid-Abend der Stufe 13 mit dem Motto „Ein ganz normaler Schultag“ war ein voller Erfolg!

Durch das humorvolle und unterhaltsame Abendprogramm am 19. Januar wurde mit Witz und Charme von den beiden Moderatoren Simon Schmitz und Gianni Warzecha geführt. Nach einem grandiosen Opening mit filmreifer Aktionszene, begann der Abend voll mit eigens organisierten Beiträgen aus allen Bereichen des ‚Schulalltags’.

Gianni und Simon 600

Quizz Alina MÖL 600

Neben einem verrückten Quiz zwischen Lehrkräften und Schülern, wurde auch mal die Qual der Rotstift-Abende vom Lehrer Herr Bunten dargestellt.

sumo 600

Moritz und Herr Schroeder messen sich als Sumokämpfer

Auch fürs leibliche Wohl wurde gesorgt. Passend zum Tag des Popcorns gab es, nach einem liebevoll erstellten Werbespot, dies zu erwerben.

Auktion 600

Simon (Vordergrund) versteigert eine "Schwerverbrecherin"

Die zweite Hälfte des Abends wurden die ‚Schwerverbrecher‘ der Stufe 13 zugunsten der ABI-Kasse für Dienstleistungen wie Hundeausführen und Fensterputzen versteigert. Auch die Mode wurde nicht außer Acht gelassen; besonders schön fürs Auge war der aufregende Rücken des Brautkleides vom Sportlehrer Herr Rehmes, welches durch Klebeband zusammengehalten wurde.
 Modenschau 600
Durch das alles entscheidende Duell ‚Schlag den Lehrer‘ gewannen die Lehrkräfte Herr Bosch und Herr Ridder ganz knapp gegen das Schülerteam. Ihr Gewinn war die Teilnahme am großen Finale.
Spiele 600
Ein Männerballett der Extraklasse - von Popsongs über Hebefiguren bis zu einem grazilen Ausschnitt aus Schwanensee wurde alles gezeigt.
Männerballett 600

Einen großen Dank an alle Lehrkräfte, die teilgenommen haben sowie alle Schülerinnen und Schüler, die an der aufwendigen Inszenierung beteiligt waren.

Die Stufe 13 möchte auch sich bei allen Gästen für das zahlreiche Erscheinen und das tatkräftige Spenden bzw. Bieten bedanken.

Yasmin Gassner, Jg. 13

Simon Gianni 600

Die beiden Moderatoren schlagen sich beachtlich! Überhaupt ist dieser ganze Abend eine absolut gelungene Sache: Kurzweilig, unterhaltsam, lustig, abwechslungsreich - einfach klasse!

Hut ab! Was die Jahrgangsstufe 13 da auf die Beine gestellt hat, macht ihnen so schnell keiner nach. Nicht nur die Talente auf der Bühne und hier möchte ich besonders das tolle, wirklich witzige Männerballett und die beiden Moderatoren hervorheben, sondern das Gesamtpaket inklusive Bühengestaltung, Technik, Programm und Catering in der Pause machen diesen Abend zu einem ganz besonderen Genuss. Spiele, Showelemente und die Auktion bringen Abwechslung. Besonders beeindruckend ist, dass eine sehr hohe Anzahl der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe sich auf die Bühne begeben und bei der Veranstaltung mitwirken. Sie haben es auch geschafft, eine Reihe von Lehrern auf die Bühne zu bringen, wie die Bilder ansatzweise zeigen. Alle hatten viel Spaß: Auf und vor der Bühne war eine tolle Stimmung. Wir können nur hoffen, dass sich hiermit eine Tradition begründet hat, die kommende Jahrgänge forsetzen. Es würde sich lohnen!

Britta Heiermann

 

Informationen