header ohne Text

header

Begonnen hat alles vor rund sechs Jahren, als Frieder Cramer an unserer Schule anfing mit Teamplay zu arbeiten, dem Konzept von YAMAHA, das es ermöglicht mit Klassen auf Keyboards zu musizieren. Was nun vor einigen Wochen von Frieder Cramer erschienen ist, heißt „Teamplay in concert“und ist ein Werk, das Lehrern von Teamplay eine Vielzahl von Material bietet, um mit ihren lassen neue Werke der Klassik zu erarbeiten und aufzuführen.„Ich habe das Buch in vier Schwierigkeitsgrade eingeteilt und man findet klassische Werke ller Stilrichtungen von der Renaissance bis zur Romantik,“ beschreibt Cramer den Inhalt.

Seit fast vier Jahren hat er an dem Werk gearbeitet, fast alle dort vorhandenen Stücke hat er ereits selbst mit seinen Schülern in Konzerten aufgeführt. „Teamplay macht denMusikunterricht interessanter, verändert die Schüler – es ist erstaunlich, wie sehr sich die Konzentration der Kinder erhöht und wie hoch die Disziplin ist,“ sagt Cramer. Natürlich mussder Lehrer bereit sein, gewohnte Wege zu verlassen und das Neue auszuprobieren, um das Konzept anzuwenden. Das aber - so Frieder Cramer - lohnt sich und zahlt sich bald aus durch das gesteigerte Interesse der Kinder. „Wir fragten uns irgendwann in der Fachkonferenz, warum der Kunstunterricht für die Kinder spannender ist als der Musikunterricht und kamen zu demSchluss, dass auch wir unsere Inhalte haptischer und freier konzipieren müssen. So kamen wir zum Klassenmusizieren mit Keyboards und zu Teamplay,“ erläutert Cramer. Neben dem Einsatz im alltäglichen Musikunterricht stellt die Musikklasse eine größere Anziehungskraft für die Schule dar; die Zahl der Interessenten ist wesentlich höher als das, was die Schule an speziellen musikorientierten Klassen anbieten kann.

„Besonders erstaunlich fiinde ich, dass bei unseren Elternabenden alle Eltern da sind, das erlebe ich den anderen Klassen nicht so intensiv,“ sagt F. Cramer. Schon im zweiten Jahrgang bietet die Schule nun in der fünften Klasse eine solche Musikklasse an. Das Programm läuft momentan für die 5. und 6. Klasse, soll aber weiter ausgebaut werden.

Frieder Cramer wurde 1956 geboren und unterrichtet an der Bertha-Suttner-Gesamtschule in Dormagen. Wer Interesse bekommen hat, kann auf Anfrage bei Herrn Cramer im Musikunterricht hospitieren und erleben, was Teamplay in der Realität bedeutet. Über Teamplay in concert gibt es auf den Aktiven Tagen weitere Informationen. Zu bestellen ist es unter www.keyboardclass.de

Informationen