header ohne Text

header

 


 BVS-NACHRICHTEN


Tages- und wochenaktuelle Nachrichten werden ab sofort auf der Startseite und in dem Bereich BvS - Nachrichten abgelegt, den Sie gerade angesteuert haben. So entsteht ein Speicher, in dem alle unsere Nachrichtenangebote gesammelt und einfach aufgefunden werden können.  

Sie sind herzlich eingeladen, an dem Vortragsabend teilzunehmen. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie an unserer Doodle-Abfrage teilnähmen, damit wir einschätzen können, mit wie vielen Gästen wir rechnen dürfen. Vielen Dank!
Die 10 besten Schülerinnen und Schüler: Vinzent Stange (1,0-7c), Nicole Oberdörffer (1,08-8f), Karolina Hoitz (1,08-9a), Lucienne Villalpando-Kosfeld (1,09-6e), Merle Sabas (1,09-6f), Gianni Warzecha (1,09-12), Nina Golz (1,1-5f), Sophie Daverzhofen (5a-1,18), Jan-Luca von Zons (5e-1,22) und Caroline Bröxges (7f-1,22).
 
Schulleiter D. Rimpler verlieh am Tag vor den Sommerferien wie jedes Jahr Urkunden und Büchergutscheine (herzlichen Dank an unseren Förderverein) an unsere 10 besten Schülerinnen und Schüler. Um in diesen erlauchten Kreis zu kommen, musste schon ein Notendurchschnitt von 1,22 erreicht werden. Mit krummen Dezimalstellen hinter dem Komma hielt sich Vinzent Stange aus der 7c nicht lange auf: Er bekam ein Traumzeugnis mit dem Ergebnis 1,0 ausgehändigt. Ganz herzlichen Glückwunsch an unsere Schulbesten und schöne, erholsame Sommerferien der ganzen Schulgemeinde wünscht die Leitung der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule.

Klicken Sie für eine Großansicht auf das Foto

Von links nach rechts: Alexandra Gröger, Julian Bleckat, Tim Oesterwind, Dorith Müller (alle Jg.11), Aylin Jaschok, Alena Yeli (beide Jg.7), Hannah Spanke (Jg.13), Erik Lierenfeld, Jobst Wierich und im Hintergrund Enrico Czysch aus der Jury 

Bei der diesjährigen Junior D'Art gingen alle drei ersten Preise in einer Gesamthöhe von 15oo,- € an Schülerinnen und Schüler der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule!

                    Julius (6d) und Kevin (5c) von unserem SSD
 
Julius, 6d, und Kevin, 5c, stellten sich am Samstag, dem 10.6.17 mit Erfolg den gestellten Aufgaben beim Kreiswettbwerb in Grevenbroich. An unterschiedlichen Stationen entlang eines vom Jugendrotkreuz gestellten Parcours bewiesen sie ihr Wissen in der Ersten Hilfe und wurden zudem noch für beste Teamarbeit ausgezeichnet.
                                                     Zwei unserer drei Hauptgewinner
 
Ca. 270 unserer SchülerInnen haben sich beim diesjährigen Englischwettbewerb Big Challenge mit 240.000 anderen Kindern bundesweit gemessen. Nanor hat schulweit das beste Ergebnis in Stufe 5 erzielt. Nicht im Bild: Katharina als unsere Jahrgangsbeste in Stufe 6. Julian hatte ganz besonderes Losglück: Er gewann einen der heißbegehrten Tablet-Computer. Ganz herzlichen Glückwunsch!   

Informationen