Unsere Schule

Foto: B. Heiermann, Logo: Alejo Palacio
Dormagen-Nakkila: Das ist eine Premiere! Wir haben die finnische Schule durch unser letztes Comeniusprojekt "Water for Life" kennengelernt. Und die Zusammenarbeit mit dieser Schule und den im Comeniusprojekt engagierten Lehrkräften war so gut, dass der finnische Kollege, Herr Juha Kopio, uns vorschlug, in diesem Schuljahr einen Schüleraustausch durchzuführen. Ein guter Vorschlag, der sofort Resonanz fand.
 

 

Weiterlesen: Eine Premiere beginnt

 

Fr. Becker und Hr. Bosch im Flieger nach Valencia, eingerahmt von 12er Schüler/innen 
Jetzt mit weiteren Fotos!!!

 

 

Weiterlesen: Comenius-Team in Valencia

 

Logo Nakkila Dormagen 600
Logodesign: Alejo Palacio

Neugierig, was das da oben heißen könnte?

Ja, das ist Finnisch – richtig geraten. Ihr Kind kann in diesem Schuljahr die einmalige Gelegenheit wahrnehmen finnische Schülerinnen und Schüler und deren Familien kennen zu lernen und wird Ihnen dann verraten können, was das heißt.
Wie das möglich ist? Ganz einfach: Ihr Kind ist in der 10. oder 11. Jahrgangsstufe und nimmt am diesjährigen Schüleraustausch mit unserer finnischen Partnerschule „Nakkilan lukio“ (http://www.nakkilanlukio.fi/) aus dem letzten Comeniusprojekt teil. 17 Schülerinnen und Schüler aus Nakkila ...

Weiterlesen: Hyväa päiväa!

Das 5. mobility meeting unseres Comenius-Projektes "water for life" führte uns im November nach Rudniki, in Polen. Ein sehr kleiner Ort, etwa 120 km nördlich von Kattowitz. Dorthin fuhren  (v.r.n.l.) Aylina und Lukas (Jg. 11), Katharina (Jg. 12) sowie Gianni (Jg. 10), dem wir auch den tollen Videobeitrag verdanken, der hier unter "Weiterlesen" zu sehen ist. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von Herrn Möller und Frau Heiermann. Wir trafen dort auf unsere Partner, die aus Finnland,...   ...Rumänien (mit dem Bus!), Spanien, Italien und Frankreich angereist waren, bearbeiteten alle gemeinsam das Projektthema "water and wealth", zu dem Schülerinnen und Schüler des 10er Englisch-Bilikurses von Frau Barth eine Präsentation vorbereitet hatten, wir hatten Fotos zum Thema "water and disasters" aus dem Informatikkurs des Jahrgangs 10 von Frau Böhning dabei und verbrachten insgesamt eine erlebnisreiche, wunderschöne Woche in dem sehr gastfreundlichen Polen. Aber was sollen viele Worte. Das Video (11 Minuten, ca. 500 Mb) macht viel deutlicher, was wir alles so erlebt haben. Herzlichen Dank, Gianni! Das ist richtig toll geworden. Klicken Sie auf das Foto, um den Film zu starten. Viel Spaß beim Schauen!   податкова консультаціяnatürliches potenzmittelсамая лучшая зубная паста