Unsere Schule

Lehrplan Sport

Aktuell gelten die "Rahmenvorgaben für den Schulsport" (seit dem 01.12.2014), die "Kernlehrpläne Sport" für die Gesamtschule in NRW (seit dem 01.08.2014) sowie die erweiterte Fassung das Erlasses "Sicherheitsförderung im Schulsport" (seit dem 01.12.2014) als Grundlage des Sportunterrichts an der BvS-Gesamtschule Dormagen.

 

Rahmenvorgaben und Kernlehrpläne für den Schulsport

Die "Rahmenvorgaben für den Schulsport" bilden die pädagogische Grundlage für den Schulsport aller Schulstufen und Schulformen in Nordrhein-Westfalen. Sie basieren auf dem Konzept eines erziehenden Schulsports und geben Schulen und ihren Bildungspartnern damit eine pädagogisch und didaktisch fundierte Legitimation und Orientierung zur Ausgestaltung der geltenden Kernlehrpläne und Bildungspläne im Sportunterricht sowie zur Planung und Durchführung von Angeboten im außerunterrichtlichen Bereich.

Rahmenvorgaben für den Schulsport

Kernlehrplan für die Sekundarstufe I der Gesamtschule (Stufen 5 – 10)

Kernlehrplan für die Sekundarstufe II der Gesamtschule (Gymnasiale Oberstufe: Stufen 11 – 13)

 

Sicherheitsförderung im Schulsport

Die stetig wachsende Bedeutung des Ganztages, das Angebot neuer Trendsportarten im Bereich Bewegung, Spiel und Sport, die zunehmende Heterogenität der Schülerinnen und Schüler sowie die Integration von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen erforderten die Weiterentwicklung des Erlasses „Sicherheitsförderung im Schulsport“.

 Bild Lehrplan

Schulinterner Lehrplan der BvS-Gesamtschule Dormagen

Die Fachkonferenz Sport entwirft seit der Veröffentlichung der neuen Rahmenvorgaben sowie der neuen Kernlehrpläne einen schulinternen Lehrplan für das Fach Sport. Dieser schulinterne Lehrplan wird stetig in einem Prozess der Umsetzbarkeit und der Konzeptionierung weiterentwickelt.

 

Die aktuellen Versionen finden Sie hier: