Unsere Schule

 


 TECHNIK


 kreislaufphysiologie
Schüler aus Stufe 9 bei kreislaufphysiologischen Experimen-ten im "DLR-School-Lab" in Köln-Porz

Naturwissenschaftliche Kurse unserer Schule sind mittlerweile quasi Stammgäste im Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum in Köln-Porz; eine ganze Reihe von Artikeln und Filmen auf unserer Internetseite belegen das. Nun war wieder eine Schülergruppe dort, um physikalische, biologische und medizinische Simulationen durchzuführen. Sie sind Gegenstand des Schülerberichtes im "Weiteren". 

Weiterlesen: Stufe 9 im Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum

 

logo_baylab

 

Weiterlesen: Exkursion ins "Baylab"

 globus

Diese fantastische Aufnahme der vollständig wolkenfreien Erde entstand innerhalb von zwei Monaten aus etlichen Einzelbildern des Meteosat - 5. Zusammengesetzt und digital bearbeitet wurden sie vom DLR. 

Sind Kometen nur schmutzige Eisbälle mit Schweif? Wie reinigt man Wasser mit Licht? Wie gelangt in Schwerelosigkeit das Wasser ins Glas? Wo früher Astronauten für ihre Flüge trainierten, fordert heute das DLR-School-Lab in Köln-Porz mit vielen spannenden Experimenten den Forschergeist heraus. Die 10er haben es mit ihren Lehrerinnen Frau Heuwerth und Frau Pickart getestet. Schwerpunktmäßig ging es bei den Versuchen unter Anleitung der Wissenschaftler des DLR um die "Gravitationsbiologie des Pantoffeltierchens", "Kometensimulation", "Schwerelosigkeit",  "Kreislaufphysiologie" und "Brennstoffzellen". 

Genaueres dokumentiert ein kleiner Film (ca. 6MB; Quicktime), den der Kurs erstellt hat. Viel Spaß!