header ohne Text

header

Präsentation des NRW-Sportschule-Schwerpunktbereichs Ringen
 
Die Ernennung zur NRW-Sportschule ist ein Meilenstein in der Gesamtentwicklung der BvS-GE; aus diesem Grund setzen wir heute die Berichterstattung von der Verleihungsfeier fort. 

 

 

Neben den hochrangigen geladenen Gästen wie Sportministerin Ute Schäfer, Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Bürgermeister Eric Lierenfeld und vielen weiteren waren auch die Schüler der beiden neuen Sportklassen, sowie die Schüler der Leistungskurse beider Schulen geladen und viele Kollegen und Kolleginnen. Dies ergab ein bunt gemischtes Publikum. Genauso bunt gemischt war die Veranstaltung. Die Redebeiträge wurden immer wieder von jungen Leistungssportlern der beiden Schulen unterbrochen, die ihre Sportarten in mitreißenden Demonstrationen überzeugend präsentierten.

02 Feier Sportschule

Eröffnet wurde die Feier durch die Jazz-Band des NGK.

03 Feier Sportschule

Die Eröffnungsrede wurde gemeinsam durch die Schulleiter Dirk Rimpler und Johannes Gillrath gehalten.

04 Feier Sportschule

Die Nachwuchsringer Fabian Relovski und Annemarie Schneider zeigten typische Elemente des Ringens. Nina Hemmer mit ihrer Partnerin überzeugten mit ihrem Slow Motion Kampf.

05 Feier Sportschule

06 Feier Sportschule

Die Jugend-Handballer, verstärkt durch Anna-Maria Spielvogel, demonstrierten einen Handball-Abend im Zeitraffer vom Einlauf über das Spiel bis zum Sieg.

07 Feier Sportschule

08 Feier Sportschule

Sportministerin Ute Schäfer folgte mit der Hauptrede.

09 Feier Sportschule

Die Fechterinnen zeigten ihre Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit, hatten allerdings mit dem glatten Boden zu kämpfen.

 11 Feier Sportschule

Die Turnerinnen um Sarah Vossen zeigten am Schwebebalken einige akrobatische Leckerbissen.

 13 Feier Sportschule

Es folgten die Reden von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Bürgermeister Eric Lierenfeld, bevor Frau Schäfer zum Höhepunkt der Veranstaltung die Plaketten für die Sportschule überreichte.

14 Feier Sportschule

 16 Feier Sportschule

Den musikalischen Schlusspunkt setzte die Jazzband, bevor es bei einem kleinen Imbiss noch Möglichkeiten zum informellen Meinungsaustausch gab.

 17 Feier Sportschule
 

 


 

Informationen