Unsere Schule

Hauptbild
Packende Spiele bei den Kreisschulmeisterschaften WK II – Nov. 2017

Schon im November fanden die Kreismeisterschaften Handball für die WK II in Korschenbroich statt. Hier starteten wir mit einer sehr jungen Mannschaft, leider ohne Torwart, so dass ein Feldspieler diese Rolle übernehmen musste. Unser 1. Spiel war gegen die Mannschaft des Gymnasiums Korschenbroich. Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe, keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen und die Führung wechselte öfter. Am Ende gewann jedoch Korschenbroich das Spiel denkbar knapp mit 11:10. Dies sollte die Vorentscheidung sein, denn nach einer Mannschaftsumstellung, gewannen wir das nächste Spiel gegen die Gesamtschule Jüchen deutlich und verloren gegen die Mannschaft des NGK, der deutlich stärksten Mannschaft. So erlangte das Team den 3. Platz.

Foto 1

In diesem Team spielten: Eric (11c), Max (10e), Oliver (10a), Marvin (9a), Luca (8c), Noah (8d), Christopher (8e) und Jannes (8e).

Die Schulmannschaften der Wettkampfklasse III und IV traten am Dienstag den 5.12.17 gegeneinander an.

In diesem Jahr ging es, parallel zur Handball-Weltmeisterschaft der Frauen, auch an der BVS um die Handballkrone im Rhein-Kreis Neuss.

Das Turnier startete mit den jüngeren Handballern und Handballerinnen der WK IV. Unser Team bestand aus Schülern der fünften und sechsten Klassen, die unsere Handball AG besuchen. Für viele war es das erste Schulhandballturnier.

Foto 2

Das erste Spiel gegen das erste Team der Realschule Holzheim verlief auf Augenhöhe. Mit einem 1:1 konnten unsere Jungs den ersten Punkt einfahren. Als nächstes ging es gegen das BVA. Trotz eines guten Starts in die Partie und einer kämpferisch guten Leistung konnten wir dieses Spiel nicht gewinnen. Auch das dritte Spiel gegen den späteren Turniersieger NGK wurde verdient verloren.  Im letzten Spiel gegen das zweite Team der Realschule Holzheim holte unser Team nochmal alle Reserven aus sich heraus. Am Ende reichte es leider nicht für einen Sieg. Trotz alledem: Super gekämpft!

Foto3

Team WK IV: Sydney (5a), Mahmoud (5c), Emil (5e), Lukas (5f), Collin, Steve, Phillip, Jacob, Marco (alle 6a), Cedric, Sander (beide 6d), Diego (6e), Dominik und Luca (6f).

Im Anschluss folgten die Spiele der WK III. Hier musste das BVS- Team erneut auf den Torwart verzichten, sodass diese Position von Feldspielern besetzt werden musste. In der Wettkampfklasse III traten nur drei Mannschaften an. Jede Mannschaft hatte also zwei Spiele zu bestreiten.

Das erste Spiel gegen die Schulmannschaft der Realschule Holzheim verlief super für unsere BVS-Jungs. Mit schönen Angriffsaktionen sowie dem ein oder anderen Tempogegenstoß, bauten die Jungs sich einen kleinen Vorsprung auf. Am Ende der Partie stand es 9:7 für unser Team. Im zweiten Spiel standen wir der Mannschaft des NGKs gegenüber. Aus den letzten Turnieren wussten wir: Das wird schwer! Doch in den ersten 10 Minuten entwickelte sich ein spannendes, faires aber hart umkämpftes Spiel, indem die BVS immer wieder in Führung ging. In den letzten 5 Minuten der Partie konnte sich jedoch das NGK absetzen, sodass das NGK am Ende mit einem kleinen Vorsprung von nur zwei Toren gewann. Unser Team sicherte sich so den zweiten Platz, hinter dem Erstplatzierten des NGKs. Darauf lässt sich aufbauen. Eine tolle Leistung, Jungs.

Ein großes Dankeschön geht an Jakob, Julian und Marvin von der BVS, sowie an die beiden Aushilfs-Schiris vom TSV, die mit Handball-Fachwissen als Schiedsrichter für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Vielen Dank!