header ohne Text

header

   Yannik direkt nach seinem Titelgewinn mit Trainer Jannis Dakos

 

Deutscher Meistertitel für Yannik Grebe im Taekwondo der Jugend in Ingolstadt

Vor zwei Wochen ging der Solinger Yannik Grebe für seinen Verein AC Ückerath an den Start bei der Deutschen Meisterschaft.

Der Solinger gewann den deutschen Meistertitel nach 4 Kämpfen in der Gewichtsklasse -59kg. Yannik steigerte sich von Kampf zu Kampf und entschied das Finale gegen Eros Chiovetta aus Bayern dann deutlich für sich. Es war der bereits zweite deutsche Meistertitel in der Jugendklasse für ihn.

Der Solinger trainiert nun seit zwei Jahren beim AC Ückerath in Dormagen unter Trainer und Förderer Jannis Dakos, selbst ehemaliger Spitzensportler, nun Sportwissenschaftler und hauptamtlicher Taekwondo-Trainer in NRW.

Seit dem vergangenen August besucht der Solinger das Knechstedener Sportinternat in Dormagen. Die professionellen Strukturen vor Ort und ein leistungsstarker Verein waren die Gründe für den Umzug. Yannik ist seit diesem Schuljahr Schüler der 10D an der BvS-Gesamtschule.

 

Es folgen einige Fotos von Yannik bei bisherigen Wettkämpfen:

Wettkampfszene 1: Yannik mit blauer Weste

Wettkampfszene 2: Yannik mit roter Weste

Wettkampfszene 3: Yannik mit roter Weste

2. Platz bei den Austrian Open

1. Platz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2015

Sportgala Solingen

 

Informationen