header ohne Text

header

 
diagnose11.jpg
In Deutsch und Englisch absolvieren die Schüler und Schülerinnen der Stufe 11 in diesen Tagen Diagnosetests
Unsere neue Jahrgangsstufe 11 hat sich in dieser und der vergangenen Woche Diagnose-tests in den Fächern Deutsch und Englisch unterzogen. Unter Anleitung ihrer Fachlehrerinnen und Fachlehrer sowie mit Unterstützung Herrn Albrechts im moodlegestützten Part die-ser Tests im Fach Deutsch, bearbeiteten unsere Schüler zwei Stunden lang die Testmodule in den einzelnen Fächern. Ziel dieser Tests ist es, unseren neuen Oberstufenschülern dabei zu helfen, die eigenen Stärken und Schwächen in den jeweiligen Fächern besser zu erkennen. Ähnlich wie im Fach Mathematik, wo diese Tests schon zum Ende des letzten Schuljahres für die „neuen 11er“ durchgeführt wurden, soll nach der Auswertung der Tests ein Angebot bereitgestellt werden, das es unseren Schülerinnen und Schülern erlaubt, punktgenau dort nachzuarbeiten, wo sie bei sich noch Schwächen festgestellt haben. Die Bertha-von-Suttner-Gesamtschule fügt mit diesem „Diagnose- und Übungsbaustein“ ihren Bestrebungen um individuelle Förderung möglichst vieler Schüler ein weiteres Element hinzu.

Informationen