Unsere Schule

 


 BVS - ÖFFENTLICH


28.02.2013 - Rheinischer Anzeiger

05.03.2013 - Schaufenster

06.03.2013 - Neuss-Grevenbroicher Zeitung

05.03.2013 - Neuss-Grevenbroicher Zeitung

01.03.2013 - Neuss-Grevenbroicher Zeitungгоршки для цветовскладские услугиoptnow.com.ua/
28.02.2013 - Neuss-Grevenbroicher Zeitungapple-one.com.uaPorn Torrenthotelclub24.com
25.02.2013 - Neuss-Grevenbroicher Zeitungсоробан Porno Torrentwww.adulttorrent.org/
kreise2.jpg 
 Die 5c bestaunt merkwürdige Gebilde im Sand

Dass sie auch ohne Schnee viel mit sich anzufangen wissen, zeigen einige Schülerinnen und Schüler aus den fünften und sechsten Klassen auf ihrem Schulhof. Ob man sich nun an spannende Hinterlassen-schaften von Außerirdischen oder an japanische Gartenkunst erinnert fühlte; faszinierend waren die sandigen Kunstwerke der kleinen Gesamtschüler allemal.

Weiterlesen: Rätselhafte Kreise an der BvS-GE!

tutenchamun.jpg

Die 6d besuchte mit ihren Klassenlehrern die fantastische Tutench-amun-Ausstellung in Köln. Zu bestaunen gibt es hier hunderte liebevoll nachgebildete Gegenstände, deren Originale im Grab des berühmten Pharaos gefunden wurden. Prunkstücke sind die Repliken der Totenmaske (Abb. links) sowie die drei verschachtelten Goldsärge, in deren innerstem sich der Leichnam befand. Nicht nur die Kinder waren begeistert!

Über den Grabschatz hinaus werden weitere spektakuläre Stücke versammelt wie Original-zeichnungen des Grabent-deckers Howard Carter und der Stein von Rosette, der es ermöglichte, die komplizierten Hieroglyphen der Altägypter zu entziffern. Das Original befindet sich in London und auch viele weitere Stücke der Ausstellung sind weltweit in Museen verteilt, so dass eine solche Gesamtschau sicherlich einmalig ist.

Der Besuch stand im Zusam-menhang mit einer GL- Reihe "Ägypten" sowie einer Deutsch-Lektüre ("Das Amulett des Pharaos"), mit deren Hilfe die Kinder nun auch literarisch eintauchen in die Welt der großen Pharaonen der 18. Dynastie.        

 Totenmaske Pharaos Tutenchamuns - des "Schöngesichtigen"