geschenke6.jpg
Die 6 E strahlte, weil sie andere Kinder strahlen lassen konnte. Sie hatte beschlossen, anderen Kindern zu Weihnachten mit einem Überraschunspaket eine Freude zu machen. Das gelang in ganz großem Umfang. 63 kleine und große Pakete kamen innerhalb von einer Woche zusammen. Johanna Weihe und Leo Zenk brachten die Geschenke zum Raphael-Haus nach Dormagen. Dort war die Überraschung sehr groß. Mit entsprechender Freude darf dann auch am Heiligen Abend gerechnet werden, wenn die Kinder ihre Päckchen öffnen dürfen. Beschenkt wurde aber auch die 6 E durch den Kreissportbund. Im Sommer hatte die Klasse komplett das Sportabzeichen geschafft. Damit hatte die 6 E im Kreis eindeutig den Vogel abgeschossen, den ersten Platz belegt und als Belohnung 100 Euro für die Klassenkasse erhalten.

Informationen

Rundflug über die BvS