header ohne Text

header


 

DIE ABTEILUNGEN DER GESAMTSCHULE

 


 

An unserer Gesamtschule gibt es für die Kinder je nach Alter ganz spezifische Anforderungen- aus diesem Grunde gibt es eine strikte Aufteilung in "Abteilungen".

Abteilung I

In Abteilung I, also den Klassen 5 & 6, orientieren sie sich in der neuen, großen Schule.

Nach Klasse 6 fallen bereits wichtige Entscheidungen: Zwei der insgesamt vier Fachleistungsdifferenzierungen werden vorgenommen, nämlich in "Mathematik" und "Englisch". 

Zusätzlich wählen die Schülerinnen und Schüler aus dem Fächerangebot Naturwissenschaften, Arbeitslehre, Darstellen & Gestalten, Französisch und Informatik ihr viertes Hauptfach im Wahlpflichtbereich, das sie ab Klasse 6 bis 10 belegen.

Abteilung II

In den Klassen 7 & 8, unserer Abteilung II, bilden viele Kinder stabile Interessen aus und lassen aufgrund ihrer Leistungen meist schon recht zuverlässig erkennen, welche Abschlüsse für sie realistisch sind. Des Weiteren werden sie in "Deutsch" ihrem dritten E(rweiterung)- bzw. G(rund)- Kursen zugeteilt.

Abteilung III

Abteilung III entspricht den Klassen 9&10 und bereitet im Rahmen sogenannter "Profile" intensiv auf den Beruf vor. Dementsprechend steht die Schulabschlusssicherung hier an allererster Stelle. Ausgenommen hiervon sind die Jugendlichen, die sich auf eine Fortführung ihrer schulischen Laufbahn in der gymnasialen Oberstufe vorbereiten, also in die Abteilung IV (Klassen 11-13) wechseln.

In Abteilung III wählen die Schülerinnen entsprechend ihrer weiteren Ziele einen zweiten Wahlpflichtkurs (WP 2) und werden einem vierten E- oder G-Kurs, diesmal in Chemie, zugewiesen. Weitere Detailinformationen zur Organisation der Abteilungen sowie der jeweils spezifischen pädagogischen Arbeit dort erhalten Sie unter den entsprechenden Links.

Abteilung IV - Gymnasiale Oberstufe

In Abteilung IV - das sind bei uns die Jahrgänge 11, 12 und 13 - also das bewährte G9-Modell - werden die Schülerinnen und Schüler zur Fachhochschreife oder zum Abitur, der Allgemeinen Hochschulreife - geführt.

 bvslogo

 Dieses Logo wird die Kleidung zieren.

Kindergrößen 

Körpergröße in cm Alter Brustumfang in cm Größe
104-110 4 55-58 104
111-116 4 bis 5 57-59 116
117-122 4 bis 5 58-62 128
123-128 6 bis 7 61-65 128
129-134 6 bis 7 64-68 140
135-140 8 bis 9 67-71 140
141-146 8 bis 9 70-74 152
147-152 10 bis 11 73-77 152
153-158 10 bis 11 76-80 164
159-164 12 bis 13 79-83 164

Damengrößen 

Brustumfang in cm Taille in cm Größe
78-81 63-65 34 XS
82-85 66-69 36 S
86-89 70-73 38 S
90-93 74-77 40 M
94-97 78-81 42 M
98-102 82-85 44 L
103-107 86-90 46 L
108-113 91-95 48 XL
114-119 96-100 50 XL
120-125 101-105 52 XXL
126-131 106-110 54 XXL

Herren- und Unisexgrößen 

Körpergröße in cm Brustumfang in cm Bund in cm Größe
160-164 78-81 66-69 40 XS
162-166 82-85 70-73 42 XS
166-170 86-89 74-77 44 S
168-173 90-93 78-81 46 S
171-176 94-97 82-85 48 M
174-179 98-101 86-89 50 M
177-182 102-105 90-94 52 L
180-184 106-109 95-99 54 L
182-186 110-113 100-104 56 XL
184-188 114-117 105-109 58 XL
185-189 118-121 110-114 60 XXL
187-191 122-125 115-119 62 XXL
189-194 126-129 120-124 64 XXXL
 schulkleidung
Der Arbeitskreis diskutiert noch eifrig: Kommt die Schulkleidung? Wenn ja- wie sieht sie aus? Fragen, über die alle Schülerinnen und Schüler online abstimmen sollen (moodle-Zugang erforderlich).

 shirts

Zehn Studentinnen der FH Niederrhein arbeiten momentan an ihrem Projekt "Einführung attraktiver Schulbekleidung an der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule", das sie dann als Examensarbeit bei ihren Professoren einreichen.

Dazu haben sie Entwürfe erstellt, die sie in der Lehrerkonferenz, der SV, der Schulpflegschaft sowie beim Runden Tisch, einem informellen Gesprächskreis von unserer Eltern und Lehrkräfte, präsentierten.


Das Projekt setzt sich deutlich ab von Schuluniformen, betont vielmehr den Freizeitcharakter von Schulkleidung, bindet sie aber an Bertha von Suttner an. Einige Modelle ihres Projektes stellten die Studentinnen der Schule zur Verfügung.

Wir sind gespannt, wie sich die Diskussion in der Schulgemeinde weiterentwickelt.

Der Förderverein erfüllt die wichtige soziale Aufgabe, hilfebedürftigen Kindern unserer Schule bzw. deren Eltern im Notfall finanziell zu unterstützen. Nötig ist das z.B. beim Kauf von Schulbüchern oder wenn es auf Wander- oder Klassenfahrt geht.

Der Förderverein ist eine karitative Einrichtung, die auf Spendengelder angewiesen ist. Bitte sprechen Sie, falls Sie Fragen zu einem Engagement im Förderverein haben, die Klassenleitung Ihres Kindes an oder schreiben Sie über das Kontaktformular.

13 

Stufe 13  -  Großes Bild  

Informationen

Rundflug über die BvS