header ohne Text

header

Schulleitung der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule

 

Die Bertha-von-Suttner-Gesamtschule Dormagen wird von einem Schulleitungsteam geleitet. Dieses besteht aus der Schulleiterin, dem Ständigen Vertreter, dem Didaktischen Leiter sowie dem Abteilungsleiter I, der Abteilungsleiterin II, dem Abteilungsleiter III sowie der Leiterin der Gymnasialen Oberstufe. Im Rahmen des allgemeinen Weisungsrechts der Schulleiterin nehmen die Mitglieder der Schulleitung ihre Aufgaben selbstständig wahr. Sie sind der Schulleiterin für die sachgerechte Erledigung der ihnen übertragenen Aufgaben verantwortlich.

Die Einheitlichkeit des Handels der Schulleitung ist durch gegenseitige Information und Absprachen in gemeinsamen Dienstbesprechungen der Schulleitungsmitglieder sicherzustellen. Das Schulleitungsteam tagt wöchentlich Montag nachmittags sowie bei Bedarf zu weiteren Terminen. Die Mitglieder der Schulleitung führen im Rahmen ihrer Aufgaben Unterrichtsbesuche durch, die der Information und Beratung dienen. Sie können im Rahmen ihrer Zuständigkeit zu Dienstbesprechungen einladen.

Bei der Umsetzung von Schulentwicklungsaufgaben wird die Leitung von Koordinator/innen, Lehrer/innen mit Sonderaufgaben sowie Planungsgruppen, denen auch Eltern angehören können, unterstützt.. Für das Schuljahr 2021/22 hat die Schulleitung folgende Arbeitsschwerpunkte prioritär (in Auswahl) vereinbart:

  • Förderkonzept
  • Digitales Lernen
  • Digitale Kurs- und Klassenbücher
  • Neuzuschnitt Gesellschaftslehre nach Schulgesetzänderungen 2020/21
  • Pädagogisches Raumnutzungskonzept
  • Bereitstellung digitale Gerät
  • Medienkompetenzrahme
  • Berufsorientierung: Neuzuschnitt der Aufgaben
  • Diagnoseentwicklung Jahrgang 5

Informationen

Rundflug über die BvS