header ohne Text

header

Anna und Ronja von der SV bei der Übergabe neuer Kinder- und Jugendbücher an Herrn Dr. Schwenzfeier-Brohm.

Lesen ist wichtig, das weiß auch die Schülervertretung der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule in Dormagen. Aus diesem Grund hat sich die SV dazu entschlossen, Bücher im Wert von ca. 400 Euro zu kaufen und der Schulbibliothek zu spenden. Nun ist es den Schülerinnen und Schülern möglich, in die neue Welt der jeweiligen Bücher, im Lesepalast (Haus 3) und der Mediothek (Haus 1), einzutauchen.

Grundsätzlich soll somit das erfolgreiche Konzept der Leseförderung an der BvS-Gesamtschule unterstützt und gefördert werden. Hierbei haben die Schülerinnen der SV die Bücher eigenständig ausgewählt und wurden hierbei von den freundlichen und kompetenten Mitarbeitern von „Buch in Bilk“ aus Düsseldorf beraten – ganz nach dem Motto: Bücher von Schülern für Schüler! Diese wurden katalogisiert und liegen in der Liste im Lesepalast und Mediothek aus. 

Die Schülervertretung der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule wünscht Euch spannende Leseabenteuer in und mit den Büchern!

Und hier die neue Kinder- und Jugendliteratur in der Übersicht

 

Informationen

Rundflug über die BvS