header ohne Text

header

Petrasch1

Dezernent Jürgen Petrasch

Der für die Bertha-von-Suttner-Gesamtschule zuständige schulfachliche Dezernent LRSD Klaus Nevries ist kurz vor den Osterferien in den Ruhestand gegangen. Seine Aufgaben übernimmt ab sofort Herr LGED Jürgen Petrasch.

 

 

Die obere Schulaufsicht ist verantwortlich für die Entwicklung und Sicherung schulischer Arbeit. Sie begleitet, berät und kontrolliert die Gesamtschulen hinsichtlich der Wahrnehmung ihrer Aufgaben. Sie gewährleistet die Einhaltung von Rechtsvorschriften im Schulleben und die Sicherung des Bildungsauftrages. Sie arbeitet mit dem Ministerium für Schule und Weiterbildung, den Schulträgern sowie anderen Behörden und außerschulischen Einrichtungen zusammen.

In Bezug auf Unterricht achten die Dezernentinnen und Dezernenten darauf, dass er effizient und lehrplangerecht durchgeführt und die Unterrichtsqualität kontinuierlich verbessert wird.  Sie tragen Sorge dafür, dass Leistungsbewertung, Abschlüsse und Berechtigungen vergleichbar sind. Hierbei werden sie von Fachberaterinnen und Fachberatern unterstützt. Hierzu führen alle schulfachlichen Dezernentinnen und Dezernenten regelmäßig Schulentwicklungsgespräche mit den Schulen, in denen auf der Grundlage von datengestützten Analysen (z.B. internen oder externen Evaluationen, Anmeldezahlen, Übergangsquoten, Abschlüssen, etc.) Zielvereinbarungen getroffen werden.

Bei Beschwerden und Widersprüchen, z.B. im Zusammenhang mit der Beurteilung von Schülerleistungen oder Ordnungsmaßnahmen, entscheiden die Dezernenten des Dezernats 44 in Zusammenarbeit mit dem Dezernat 48 (Schulrecht) , wenn diesen in den Schulen nicht abgeholfen werden kann.

Eine Beratung der Erziehungsberechtigten durch die Dezernentinnen und Dezernenten erfolgt erst, wenn die Möglichkeiten in der Schule ausgeschöpft sind. In besonderen Fällen vermitteln die Dezernentinnen und Dezernenten zwischen den Erziehungsberechtigten und der Schule.

Die Dezernentinnen und Dezernenten unterstützen die Schulen bei der Schulprogrammarbeit und der Schulentwicklung, sowie bei der Planung und Durchführung von Evaluationsmaßnahmen.

 

 

Informationen