header ohne Text

header

 

uwe-koopmann.jpg

   

Landesverbindungslehrer Uwe Koopmann 
Uwe Koopmann, Lehrer an der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule Dormagen, wurde von der Landesdelegiertenkonferenz (LDK) der Landesschüler-vertretung Nordrhein-Westfalen erneut zum Landesverbindungslehrer gewählt. Die Konferenz in Wuppertal bestellt ihn zugleich als Geschäftsführer.  

Die Schülervertretung ist das Sprachrohr der knapp drei Millionen Schülerinnen und Schüler in NRW und im Schulgesetz des Landes verankert. Sie ist beteiligt an den Gesetzgebungsverfahren, die die Schulen und Schüler des Landes betreffen. Die aktuelle Debatte um das Mathematik-Abitur, die Beziehung zwischen Schule und Bundeswehr, über Abschiebung und Neofaschismus bestimmten die engagierten Auseinandersetzungen der LDK.

Koopmann: „Ich habe mich gefreut, dass mir die LDK erneut das Vertrauen entgegengebracht hat. Dies ist wohl auch eine Anerkennung unserer bisherigen Arbeit.“

Informationen