header ohne Text

header

 
Oben: Die Startseite der ausgesprochen eleganten und informativen Homepage zu Gunter Demnigs Kunstprojekt "Stolpersteine". 
Die Unterstützung der Aktion "Stolpersteine" ist unserer Schule eine Herzensangelegenheit und zwar nicht zuletzt deshalb, weil sie auch an ermordete Dormagener Bürgerinnen und Bürger erinnert. Anlässlich der Verlegung neuer Stolpersteine am 10. Oktober in Dormagen findet in der "Kulle" eine Gedenkveranstaltung statt, die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule federführend mitgestalten. Bitte lesen Sie dazu mehr im "Weiteren".

Am 10. Oktober 2007 verlegt der Künstler Gunter Demnig in Dormagen die nächsten “Stolpersteine”, die an jüdische Opfer der NS-Zeit erinnern. Aus diesem Anlass beteiligen wir uns mit Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 7b und 7e und einer 5. Klasse mit einem eigenen Beitrag an der Gedenkveranstaltung:

Mittwoch, 10. Oktober, 15 Uhr
Kulturhalle, Langemarkstraße 1-3

Wir werden dort das Leben von Fanny Bamberg-Dahl auf der Bühne vorstellen. Zur genaueren Information steht Ihnen hier ein Faltblatt zum Download (pdf.-Format) zur Verfügung. 

Recherchiert wurde für die Aufführung in Dormagen, Kleve, Amsterdam und im KZ-Sammellager Westerbork (NL).

Über die Teilnahme vieler Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern würden wir uns freuen. Damit würden wir die Verbundenheit mit unserer Fanny, die am 17. September 1942 in Auschwitz ermordet wurde, unterstreichen.

Wie schon bei der Familie Neuburger haben wir auch für den “Stolperstein” von Fanny Bamberg-Dahl die Patenschaft übernommen, so dass wir versuchen werden, ihn durch Spenden (etwa 100 €) zu finanzieren. Bitte mailen Sie über das Kontaktformular (Impressum), falls Sie sich beteiligen wollen (schon ganz kleine Beträge sind herzlich willkommen).

Informationen