header ohne Text

header

Qualitätsprüfung

Für einigen Gesprächsstoff hat jüngst eine Studie der Kölner Sporthochschule gesorgt, aus der seitens der nordrhein-westfälischen Landesregierung Verbesserungsbedarf für die 18 NRW-Sportschulen abgeleitet wird. 

Das individuelle Talent der einzelnen Schüler müsse stärker berücksichtigt werden, hatte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) im Landtag gesagt. Was anderswo möglicherweise zu Verunsicherung oder Verärgerung führt, wird am Standort Dormagen, wo das Norbert-Gymnasium Knechtsteden (NGK) und die Bertha-von-Suttner-Gesamtschule bei dem Projekt kooperieren und insgesamt elf Sportklassen eingerichtet haben, als Chance gesehen.

„Ich freue mich über eine Bewertung, weil sie es uns ermöglicht, unsere Qualität nachzuweisen“, sagt beispielsweise Henning Heinrichs, Leiter des an die Dormagener Sportschule angeschlossenen Sportinternats in Knechtsteden. Auch Thomas Nuyen, wie sein BvS-Kollege Ulrich Rehmes Koordinator der örtlichen Sportschule, sieht Überprüfungen und Hinweise zur Arbeit positiv: „Optimierungen sind schließlich immer möglich.“ Und der Ehrgeiz, „noch besser zu werden“, sei da, ergänzt Heinrichs.

Die Sportschul-Verantwortlichen in Dormagen mit den Schulleitern Johannes Gillrath (NGK) und Andrea D. Hurtz (BvS) an der Spitze haben allerdings auch Grund zur Gelassenheit. Denn die Beurteilung der Kölner Sporthochschule für Dormagen, die auf umfangreichen Befragungen der Direktoren, Koordinatoren, Trainer, Lehrer, Schüler und Eltern basiert, sei sehr erfreulich ausgefallen. „Die Ergebnisse bestärken uns darin, dass wir auf einem guten Weg sind“, sagt Thomas Nuyen.

Eine Rückmeldung sei zum Beispiel, dass sich das Sportschulen-Konzept positiv aufs Schulklima und die individuellen Leistungen auswirke.

Einige Forderungen der Politik zum sportlichen Sektor werden in Dormagen im Übrigen längst erfüllt, etwa der Nachweis des Deutschen Sportabzeichens. In der Sekundarstufe I gibt es diese Anforderung im Zwei-Jahres-Rhythmus.

Quelle: https://www.wz.de/nrw/dormagens-sportschulen-begruessen-qualitaetspruefung_aid-46863803

Informationen

Rundflug über die BvS