header ohne Text

header

handball1

Der Rat der Stadt Dormagen hat am 25. April 2013 nach kontroverser Diskussion grünes Licht für ein wegweisendes Sportprojekt gegeben: die Bewerbung der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule als Sportschule NRW zusammen mit dem Norbert-Gymnasium Knechtsteden (NGK), allerdings vorbehaltlich der Zustimmung des Schulausschusses, der am 14. Mai 2013 tagt.

Eine entsprechende ministerielle Zuteilung würde dem Sport in Stadt und Kreis einen erheblichen Auftrieb geben.

Projektgruppen beider Schulen haben mittlerweile einen gemeinsamen, 40seitigen Antrag an das Sportministerium vorbereitet.

Am 29.4.2013 treffen sich die Schulleitungen beider Schulen sowie der Schulträger des NGK bei der Stadt, um den Antrag fertigzustellen.

Ziel ist die Ernennung als eine gemeinsame Sportschule NRW - Dormagen. Zunächst ist also die Entscheidung des Schulausschusses sowie des Sport- und des Schulministeriums abzuwarten. Sie wird noch vor den Sommerferien erwartet.

Informationen

Rundflug über die BvS