header ohne Text

header

Am 29 Januar 2007 fand ein großes Badmintonturnier an unserer Schule statt. An diesem Tag waren alle Klassen aufgeregt, denn sie fieberten auf das Turnier hin.         

Es fing in der 6. Stunde an. Jede Klasse stellte 12 Spieler, 3 Jungen im Einzel, 3 Mädchen im Einzel, ein Doppelteam männlich, ein Doppelteam weiblich und ein gemischtes Doppelteam. Natürlich, wie bei jedem Turnier, gab es Ausnahmen. Die 8F z.B. hatte mehr einsatzbereite Mädchen als Jungen, deswegen nahmen die Mädchen auch im Einzel der Jungen und im gemischten Doppel Plätze von Jungen ein.

Unser Turnier hat in der Dreifachturnhalle statt gefunden. Wir hatten 9 Spielfelder. Natürlich war das Spiel auf Zeit. Jedes Spiel dauerte 8 min. Jedes Team spielte mindestens 3 mal.   Wie gesagt, alle Spieler waren aufgeregt, aber nicht nur die Spieler, sondern auch die „Trainer“. Denn man hat alles gegeben um zu gewinnen. Zu der 6. Stunde stellte man alles bereit und alle Spieler mit „Trainern“ waren da. Am Anfang war es sehr laut, aber plözlich kam ein Pfiff und das Turnier fing an! Die Spieler begaben sich zu ihrem Spielfeld und nach einem anderen Pfiff spielten sie los.

Die Zeit drängte! Das Spiel wurde mit jedem gezählten Punkt immer spannender, denn jeder Punkt brachte die Spieler dem Sieg näher! Schiedsrichter waren Spieler anderer Klassen, denn man fürchtete, dass sonst vielleicht jemand pfuschen würde... 

Frau Graf und Frau Fölling waren so gesagt „Administratoren“ im Turnier. Sie sorgten für die Auswertung der Ergebnisse und die Organisation. Den ersten Platz hat die Klasse 8E geschafft. Den Spielern dieser Klasse war es eine Ehre, die Siegesworte zu hören. Die anderen Klassen auf den Plätzen 2 und 3 waren nicht so begeistert, obwohl sich auch manche von ihnen gefreut haben. Aber es wollte natürlich jede Klasse den ersten Platz erreichen. Viele dachten, dass die Plätze 4 und 5 sogenannte „Verlierer-Plätze“ seien. Das stimmt aber nicht, denn in unserem Turnier gab es keine Verlierer. Der Einsatz zählte!!!  

Ergebnisse:

1. Platz: 8E

2. Platz: 8B

3. Platz: 8C und 8D

4. Platz: 8A

5. Platz: 8F

Wir gratulieren den Siegern und danken den Hausmeistern, Organisatoren und allen, die beim Auf- und Abbau geholfen haben. 

 

Informationen

Rundflug über die BvS