header ohne Text

header

In der letzten Schulwoche fand das geliebte Fußball-Turnier des 9. Jahrgangs auf dem Kunstrasenplatz von Nievenheim statt. Auch hier galt es der Sportklasse es so schwer wie möglich zu machen. Dies gelang der Jungenmannschaft der 9a besonders gut.

Zuerst gab es aber eine interessante Vorrunde bei den Mädchen und Jungen.

Hier konnten sich in der ersten Gruppe die e und c und in der zweiten Gruppe die d und b durchsetzen. Im Spiel um Platz drei zwischen der b und c setzte sich dann knapp die c mit 1:0 durch.

Das Finale stand zwischen der e und d an. Hier konnte sich das Mädchenteam der 9e dann doch klar mit 2:0 gegen die d durchsetzen.

Bei den Jungen konnten sich die 9e und a sowie die 9f und b für die Halbfinalrunde qualifizieren.

Ins Finale zogen klar die 9e und 9a ein. Um Platz drei ging es sehr spannend zwischen der b und f hin und her. Am Ende setzte sich die 9f mit einem knappen 3:2 durch. Hier waren schon ausgezeichnete Spielzüge zu bestaunen.

Das Finale war sehr ausgeglichen und spannend. Es ging in schönen Spielzügen und Flanken hin und her, sodass am Ende der Sieger durch ein 7m Schießen ermittelt werden musste.

Hier war das Ergebnis nach den regulären 5 Schüssen immer noch unentschieden. Danach entschied also jeder Schuss.

Letztendlich konnte dann die 9e den entscheidenden Torschuss setzen. Die 9a war aber ein ebenbürtiger Gegner und somit am Ende auch verdienter Finalist.

Wir bedanken uns bei den Schiedsrichtern des 12 Jahrgangs und bei den sehr fairen Spielern des 9. Jahrgangs.

Es grüßt Euer Spielleiter

Herr Becker

Informationen