header ohne Text

header

19x WK II Chris

Unser Handball-Team der WK III konnte am Montag in Kaarst gegen alle anderen Teams gewinnen und sicherte sich somit verdient die Kreismeisterschaft.

29x WK III Felix

Schon im 1. Spiel musste das Team gegen das NGK (Norbert Gymnasium Knechtsteden) antreten. Beide Teams waren hoch motiviert und schenkten sich nichts in einem intensiven aber fairen Spiel. Das BvS Team lag immer in Führung. Auch wenn der Vorsprung zum Schluss zusammenschmolz, konnte der Sieg mit einem 14:13 verteidigt werden.

28x WK III Luca Chris

Die Spiele gegen das Albert-Einstein-Gymnasium aus Kaarst (12:5) und das Bettina-von-Arnim Gymnasium (17:7) konnten deutlicher gestaltet werden.

So stand zum Schluss das Entscheidungsspiel gegen die Realschule Holzheim an. Diese Mannschaft hatte nämlich bis auf ein Unentschieden auch alle Spiele gewonnen und so würde der Sieger dieses Spiels auch Kreismeister werden. Dementsprechend konzentriert, aber auch ein wenig angespannt gingen beide Teams ins Spiel. So legte zwar das BvS Team eigentlich immer ein Tor vor, aber genauso legte Holzheim nach. Keine Mannschaft konnte sich absetzen. Kurz vor Ende warf das BvS Team das 7. Tor und konnte diesen Vorsprung über die letzten Sekunden klug verteidigen. Somit wurde auch das letzte entscheidende Spiel mit 7:6 gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft und viel Erfolg beim Landesfinale in Solingen.

24x WK III Team

Das WK III Team
hinten: Anton, Felix, Nico (alle 8e), Luca (9c), Christopher (9e), Rouven (8e)

vorne: Diego, Dennis, Felix (alle 7e), Sander, Dominik (beide 7f)

30x WK III Chris

31x WK III Abw TW

23x WK II Team

Das WK II Team
hinten: Fr. Hüllhorst, Jonas, Max (beide Jgst.11), Christopher (9e),
Luca (9c), Jan (10c), Marvin (10a) 
vorne: Anton, Nico, Felix (alle 8e)

Schon am Dienstag der Vorwoche hatten die WK II und die WK IV ihre Kreismeisterschaften bei uns in der Dreifachhalle. In der WK II gab es nur einen Konkurrenten, das NGK, das auch klar favorisiert ins Spiel ging. Doch sehr zur Überraschung konnte unser Team das Spiel offen halten und lag in der 1. Halbzeit meist in Führung. Erst mit dem Halbzeitpfiff konnte das NGK Team mit einem Tor in Führung gehen. In der 2. Halbzeit zeigte sich jedoch die körperliche Überlegenheit des NGKs, so dass sie das Spiel doch deutlich mit 19:13 gewinnen konnten.

01 WK IV Team

Das WK IV Team
hinten: Björn (TSV), René (5f), Paul, Emil, Constantin, Marco (alle 6e), Maurice (5d), Carl Löfstrom (Trainer, TSV)       
vorne: Joel (5c), Robin (6e), Jaden (5d), Nico (5b)

Im WK VI Turnier spielten in unserer Mannschaft nur Spieler der AG aus dem Jahrgang 5 und 6. Die anderen Teams hatten auch Spieler aus dem 7. Jahrgang und eine Reihe von Vereinsspielern, wodurch diese Mannschaften sowohl körperlich als auch spielerisch überlegen waren. So belegte das BvS Team den 4. Platz. Allerdings lässt das Team auf mehr hoffen, wenn es zusammen bleibt und zusammen hält, denn in ihrem 1. Turnier haben sich die Jungs von ihrer besten Seite gezeigt, alles umgesetzt, was sie bisher gelernt haben und nie aufgegeben.

Vielen Dank auch an die Schiedsrichter Marvin Bellwinkel (10a) mit seinem Schiedsrichterpartner vom NGK und Luca Ostrowski (9c), die alle Partien der WK IV gepfiffen haben, bevor sie selbst spielen mussten.

Es folgen weitere Bilder von der WK II und der WK IV

16x WK II Chris Luca

17x WK II Chris Felix

22x WK II Abwehr Luca

12x WK IV Emil Rene

13x WK IV Emil Rene

08x WK IV Conny

14x WK IVConny

05x WK IV Conny

03x WK IV Emil

09x WK IV Jaden


Kommentare  
# Gast 2018-12-12 17:47
Tolle Leistung! Herzlichen Glückwunsch.
Antworten
# exel 2019-01-15 15:24
nur der hsv
Antworten
Kommentar schreiben

 

Datenschutzhinweis:

Bitte nehmen Sie die Datenschutzerklärung dieser Webseite zur Kommentarfunktion und der Speicherung der damit übermittelten Daten zur Kenntnis.

Informationen