header ohne Text

header

Ringen und Kämpfen

Logo - Judo - 280 KÜR

Unterrichtsvorhaben zum Thema Ringen und Kämpfen gibt es in jedem Doppeljahrgang. Die Ringerhalle ist zudem in jeder Mittagspause für das entsprechende offene Angebot geöffnet. Dieter Kürten betreut eine Vielzahl von Aktivitäten in diesem Bereich und sorgt für eine reibungslose Koordination mit dem AC Ückerath.

Ringen ist eine Schwerpunktsportart im Rahmen der NRW-Sportschule Dormagen.

Der AC Ückerath veranstaltete kurz vor den Herbstferien eine große Schulmeisterschaft im Ringen an der BvS-Gesamtschule.

 

Die Schulmannschaft (WK III) der NRW-Sportschule Dormagen (BvS und NGK) gewann den bundesweiten Schulvergleich „Jugend trainiert für Olympia“ in Waldaschaff.

Zum ersten Mal hat es eine Schulmannschaft aus NRW (BvS-Gesamtschule und NGK) geschafft, am Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" teilzunehmen. Weitere Fotos sehen Sie in unserem Fotoalbum

 

 

GP BVS1

Wieder halfen Schülerinnen und Schüler der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule - diesmal der 9 f von Sportlehrer Dieter Kürten - beim Aufbau der Aktionsflächen für den Grand Prix der Bundesrepublik Deutschland im TSV Sportcenter am Höhenberg.

Dieser Wettbewerb gehört zu den weltweit größten Veranstaltungen für Ringerinnen aller Altersklassen. "Die schon traditionelle Unterstützung ist ein bedeutender Baustein im Vorfeld des Turniers", dankt Detlev Zenk im Namen des Ausrichters AC Ückerath den Mädchen und Jungen sowie Dieter Kürten für das tolle Engagement.

 An der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule fanden am 29.11.2008 die Mannschaftsmeisterschaften der Frauen statt.
 ringen_dmm_nrw_sieg_08.jpg

Informationen

Rundflug über die BvS