header ohne Text

header

Die Siegerklasse 5a beim Schwimmwettkampf des 5. Jahrgangs 2011.

 

 

...das haben sich am 6. Juli 36 Schülerinnen und 36 Schüler des 5. Jahrganges gesagt, nicht etwa weil es schon wieder rekordverdächtige Temperaturen gegeben hat, sondern weil unser diesjähriger Schwimmwettkampf im Nievenheimer Schwimmbad stattfand.

Von 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr haben aus jeder Klasse je 6 Mädchen und Jungen in verschiedenen Schwimmdisziplinen unter Beweis gestellt, dass Schwimmen nicht nur Spaß macht, sondern Training verlangt, wenn man in einem Wettkampf erfolgreich sein möchte.

Unter saunaähnlichen Bedingungen haben unsere Sportlehrerinnen Fr. Emde und Fr. Rothermund mit fleißiger Unterstützung von 6 Schulsanis unserer Schule die Zeiten genommen, Platzierungen ausgerechnet und Urkunden geschrieben. Und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen.

Gewonnen haben beim 50m Brustwettkampf Svenja Brammer (5f) und Martin Mensing (5c). Den 25m Kraulwettkampf konnten Yvonne Busse  und Maximilian Clauß, beide aus der 5a, für sich entscheiden. Und Sieger beim 25m Rückenwettkampf waren Isabel Perea und Jan Kusserow, ebenfalls beide aus der 5a. Tolle Leistung, gut gemacht.

Im Anschluss an die Einzelwettkämpfe gab es noch eine Klassenstaffel, bei der jeweils die Gewinner aus jeder Disziplin angetreten sind. And the winner was.........5a. Nach einem festgelegten Punktesystem wurden nun Einzel - und Klassenleistungen mit Punkten von 1 bis 12 versehen und so zusätzlich der Gesamtklassensieger ermittelt.

Na, bei einem so guten Polster war die Klasse 5a mit 114 Punkten absoluter Spitzenreiter.

Es folgten: 2.Platz – 5b mit 94 Punkten

3.Platz – 5c mit 91 Punkten

 

4.Platz – 5f mit 87 Punkten

5.Platz - mit 80 Punkten ging an die 5d und der

6. Platz an die 5e mit 45 Punkten.

Allen Schülern herzlichen Dank für ihr Engagement und Glückwunsch zu den Erfolgen. 

Informationen