header ohne Text

header

Während die beiden BvS-Sport-LKs beim LGD-Turnier in ihrer Gruppe so gut wie alle Spiele gewonnen haben, mussten beide Teams im Viertelfinale denkbar knapp die Segel streichen.

Am 01. Februar 2019 fand in der Dreifachsporthalle des Leibniz-Gymnasiums Dormagen (LGD) ein groß angelegtes Volleyballturnier statt. Traditionell werden die Sport-Leistungskurse der benachbarten Schulen hierzu eingeladen. Demnach stellte der Q2-Leistungskurs von Herrn Rehmes als auch der Q1-Leistungskurs von Frau Hüllhorst jeweils ein Team für das Turnier.

In der Vorrunde mussten beide BvS-Teams leider in derselben Gruppe antreten. Das Q1-Team gewann ziemlich souverän alle Spiele und das Q2-Team musste sich lediglich dem BvS-Q1-Team beugen.

Im Viertelfinale kam es dann zum Aufeinandertreffen mit den anderen LK-Teams. Während das Q1-Team gegen das Q2-Team vom Bettina-von-Arnim-Gymnasium Dormagen (BvA) bis zum letzten Punkt geführt hatte, gelang zum Schluss dem BvA-Team eine überzeugende Aufschlagserie, die dann letztendlich zum Ausscheiden unseres Q1-Teams führte. Unser Q2-Team machte ihre Sache nicht besser gegen den Q2-LK vom LGD. Hier verlor man ebenfalls mit einem Punkt nachdem sich einige Unsicherheiten eingeschlichen hatten.

So waren dann leider beide BvS-Teams bereits nach dem Viertelfinale ausgeschieden. Gewonnen hat das Q2-Team vom BvA, das ebenfalls am BvS im Sport-LK unterrichtet wird.

Wir bedanken uns beim LGD für die Durchführung eines sehr fairen Volleyballturniers auf gutem Niveau und freuen uns aufs nächste Jahr.

Mit sportlichen Grüßen

REH 

Informationen