header ohne Text

header

BvS-Athlet Abdullah Ciftci

Abdullah Ciftci schaffte es seinen Titel in der Klasse -78kg aus dem Jahr 2018 zu verteidigen und wurde erneut am 24.03.19 Deutscher Meister.

Trotz Startschwierigkeiten gegen Miller Rudolf aus Nürnberg (6:5 Sieg) fand Abdullah ab dem Halbfinale ins Turnier und ließ seiner Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance. Gegen Weimann Kevin aus Bonn gewann er mit 13:2 und zog ins Finale ein.

Der Gegner Marvin Greue aus Bayern machte in den Vorrunden einen fitten Eindruck und lies durch seine Körpergröße auf ein schwieriges Finale schließen. Dazu kam es nicht. Abdullah übernahm das Ruder von Anfang an, kontrollierte die Distanz und punktete wiederholt im richtigen Moment. Er gewann somit seinen dritten deutschen Meistertitel ungefährdet mit 16:3.

Abdullah Ciftci ist aktuell hoch im Rennen für eine Nominierung zur Europameisterschaft der Jugend im Oktober.

Abdullah besucht seit diesem Schuljahr die elfte Klasse der BvS-Gesamtschule.

 

Silber für Abdullah Ciftci bei den Austrian Open

 

Abdullah Ciftci Jugend -78kg absolvierte ein sehr starkes Turnier, verpasste dennoch denkbar knapp die Goldmedaille.

Nach Siegen über Marco Lazic aus Serbien mit 9:5 und Ivan Diego Cosic aus Kroatien mit 18:12 zog er ins Finale ein. Abdullah bestimmte gegen den starken Ante Stankowitz aus Kroatien das Tempo und kontrollierte das Geschehen von Anfang an. In der letzten Sekunde des Kampfes mit 8:6 in Führung liegend, ließ er aber durch eine kleine Unaufmerksamkeit einen Kopftreffer zu und verlor etwas ärgerlich mit 8:9.

Informationen