header ohne Text

header

la_start.jpg
Dirk Busch, Jens Alban und Hannah Kramer liefern hervorragende Ergebnisse bei den Westdeutschen Hallenmeisterschaften, die am Sonntag, den 1. Februar, in Dortmund stattfanden.
 la_alban_mannschaft_nrcross_2_08.jpg
Fabian Spinrath, Christoph Stratman und Jens Alban bei der Siegerehrung der Mannschaft

Dirk Busch verteidigte seinen Hürden-Titel. Mit 8,16 s , einer persönlichen Bestzeit ließ der A-Jugendliche über 60 m-Hürden der Konkurrenz keine Chance. Jens Alban freute sich über die Silbermedaille. Er lief über 3000 m ebenfalls mit 8:55,98 min zu einer neuen Bestzeit. Hannah Kramer erlief sich im ersten A-Jugendjahr mit sehr starken 25,54 s und persönlicher Bestzeit einen 5. Platz über 200m und schaffte damit die Qualifikationszeit für die Teilnahme an der deutschen Jugend-meisterschaft. Ebenso gelang ihr die Quali für die Deutschen über die 60m Strecke. Unglücklich verlief dagegen die 4 x 200m Staffel, die Hannah mit Sabrina Mack, Eva Ploch und Saskia Schmitz lief. Sie erreichten eine Zeit von 1:46,05min und blieben damit um 5 Hundertstel über der Quali-Norm. In dem unglücklichen Rennverlauf mussten die Läuferinnen zweimal in der Kurve überholen, so dass am Ende zwar ein 6. Platz heraussprang, jedoch die Qualifikation für die Deutschen Jugendmeisterschaften verpasst wurde. In der Woche zuvor fanden am Sonntag, den 25. Januar, LVNiederrhein-Crossmeisterschaften in Süchteln statt. Hier setzten sich Jens Alban und seine Kameraden sehr gut in Szene.

Im Lauf der männlichen Jugend B war der TSV Bayer Dormagen mit fünf Mittelstrecklern vertreten. Hier mussten sie eine doch für sie noch etwas zu lange Crossstrecke von 4600m bewältigen. Jens Alban erkämpfte sich, obwohl er nicht gerade seinen besten Tag erwischt hatte, in der Zeit von 15:20 Min die Bronzemedaille. Mit seinen Mannschaftskameraden Christoph Stratmann (8.) und Fabian Spinrath (12.) erreichte Jens dann in der Mannschaftswertung die Vizemeisterschaft. Damit haben sich die Drei auch für die Deutsche Crossmeisterschaft in 2 Monaten qualifiziert.

Informationen

Rundflug über die BvS